Italien P- 106b_1980

ITA0106ba0

10.000 Lire
06.09.1980
ERHALTUNG:
kfr

Weitere Infos

Achtung: Letzte vorrätige Artkel!

29,75 € zzgl. MwSt.

Zusätzliche Informationen

Vorderseite: Porträt eines unbekannten Mannes
(Teil des Gemäldes "Ritratto d'uomo" von Andrea del Castagno, gemalt um 1450 - zu sehen in der National Gallery of Art, Washington DC).

Andrea di Bartolo di Bargilla, bekannt als Andrea del Castagno (um 1421 - 19. August 1457), ist einer der einflussreichsten italienischen Renaissance-Maler des 15. Jahrhunderts, der vor allem für die emotionale Kraft und die naturalistische Darstellung der Figuren in seinen Werken bekannt ist. Sein genaues Geburtsdatum ist unbekannt. Er scheint in der Nähe von Florenz in einer armen Familie geboren worden zu sein. Es ist nicht bekannt, wo oder bei wem er sein Kunststudium begann.
Rückseite: Detail der gepflasterten Fassade mit dem Marmorportal der Kirche Gesù Nuovo (Kirche des Neuen Jesus) in Neapel und des Sockels der Guglia dell'Immacolata (Säule der Unbefleckten Jungfrau),
die sich auf dem Platz vor der Kirche befindet.
Die Kirche Gesù Nuovo. eine der wichtigsten und größten Kirchen Neapels. beherbergt zahlreiche barocke Gemälde und Skulpturen, an denen die einflussreichsten Künstler der neapolitanischen Schule gearbeitet haben. Das Innere ist ein Meisterwerk des neapolitanischen Barocks. Die Kirche war ursprünglich ein Palast, der 1470 für Roberto Sanseverino, den Prinzen von Salerno, errichtet wurde.
Unterschrift: Carlo Azeglio Ciampi, Vittorio Stevani
Weitere Merkmale: Druck: Officina Della Banca D'Italia Roma.
Größe: 133 x 70 mm
- KN, Präfixe können abweichen. -
Banknoten sammeln ist Kultur!

Bitte vergleichen Sie unsere Preise (und Qualität) mit anderen Banknoten-Anbietern.
TWBN - TheWorldBanknoteShop.com
- Ihr Weltbanknoten-Shop -
Der Online-Shop der Geldschein-Sammler!

Papiergeld aller Länder der Welt.
Ihre Zufriedenheit ist für uns oberstes Gebot!