Informationen

Neue Artikel

The World Banknote Shop

Aktuelles

16.03.2021 Lieber Sammler,
in den naechsten Tagen werden wir in unserem Online Shop
einige seltene deutsche Notgeld-Scheine aus unserem Bestand hochladen.
Viele davon sind Einzelstuecke und sind anderswo nur schwer zu finden.

Ghana

Staat in Westafrika, der an die Elfenbeinküste, Burkina Faso, Togo sowie im Süden an den Golf von Guinea als Teil des Atlantischen Ozeans grenzt. Seine Fläche ist fast so groß wie die des Vereinigten Königreichs, mit dessen Geschichte es durch die Kolonialzeit eng verbunden ist. Ehemaliges Teilgebiet von Britisch-Westafrika. Unabhängig seit 1957. Mit dem Namen Ghana sollte historisch eine Verbindung mit „Ghana, dem ersten namentlich nachweisbaren Großreich in Westafrika, hergestellt werden. Hauptstadt: Accra. Die zweite Millionenstadt ist Kumasi. Währung: Cedi (GH₵, GHS).

1958 lösten die Banknoten der Bank of Ghana die des West African Currency Board ab. 1965 wurde der (erste) Cedi eingeführt. Nach dem Sturz von Kwame Nkrumah wurde 1967 der Zweite Cedi eingeführt. Aufgrund der anhaltend starken Inflation wurde der alte Cedi (GHC) im Verhältnis 10.000 GHC = 1 GHS) abgewertet und am 01. Juli 2007 der neue Cedi (GHS) eingeführt.

Ghana Es gibt 7 Artikel.

Zeige 1 - 7 von 7 Artikeln
Zeige 1 - 7 von 7 Artikeln